Marihuana

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 24. Woche
des Jahres 2018 das Wort der Woche.

Marihuana (Deutsch)

Substantiv, n

Singular

Plural

Nominativ das Marihuana

Genitiv des Marihuanas

Dativ dem Marihuana

Akkusativ das Marihuana

[1] Marihuana

Worttrennung:

Ma·ri·hu·a·na, kein Plural

Aussprache:

IPA: [maʀiuˈaːna], [maʀihuˈaːna]
Hörbeispiele:
Reime: -aːna

Bedeutungen:

[1] Rauschgift in Form von getrockneten Blüten (manchmal auch mit anhängenden Blättchen) der Cannabispflanze

Herkunft:

Entlehnt aus spanisch marihuana → es, mariguana → es mit gleicher Bedeutung; die weitere Herkunft ist nicht gesichert, eventuell benannt nach Mariguana, einer Insel der Bahamas[1]

Synonyme:

[1] Namibia: Dagga

Sinnverwandte Wörter:

[1] Dope, Ganja, Gras, Hasch, Haschisch, Kif, Mary Jane, Pot, Shit, Stoff, Tea, Weed

Oberbegriffe:

[1] Aufputschmittel, Cannabis, Droge, Rauschmittel, Stimulans, Suchtmittel

Beispiele:

[1] Ihr Sohn rauchte Marihuana auf dieser Party!
[1] Das Inhalieren von Rauch mit Rückständen von Marihuana erhöht die Wahrscheinlichkeit, an Krebs im Bereich des Kopfes und Halses zu erkranken.
[1] Marihuana schafft Erleichterung bei der Krebstherapie.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Marihuana rauchen/konsumieren, medizinisches Marihuana

Wortbildungen:

Marihuanablüte, Marihuanakonsum, Marihuanazigarette

Übersetzungen

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Marihuana
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Marihuana
[1] canoo.net „Marihuana
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMarihuana
[1] The Free Dictionary „Marihuana
[1] Duden online „Marihuana

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Marihuana“ auf wissen.de