Cannabis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cannabis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Cannabis das Cannabis
Genitiv des Cannabis des Cannabis
Dativ dem Cannabis dem Cannabis
Akkusativ den Cannabis das Cannabis
[1] Cannabispflanze

Worttrennung:

Can·na·bis, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkanabɪs]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Botanik: fachsprachlich für die Pflanzengattung Hanf
[2] umgangssprachlich: Sammelbezeichnung für verschiedene Rauschmittel, die aus Hanfsorten gewonnen werden

Herkunft:

vom altgriechischen κάνναβις (kánnabis) → grc „Hanf“[1] über das lateinische cannabis → la „Hanf“[2] entlehnt[3]

Synonyme:

[1] Hanf
[2] Rauschhanf

Oberbegriffe:

[1] Pflanze
[2] Droge

Unterbegriffe:

[1] Cannabispflanze, Cannabisblatt, Hanfblatt
[2] Haschisch, Marihuana, Medizinalhanf

Beispiele:

[1] Die Gattung Cannabis wurde ursprünglich anhand von "Cannabis sativa" als monotypische Gattung von Carl von Linne 1753 erstbeschrieben.[4]
[2] „Cannabis ist die in der Bundesrepublik Deutschland am häufigsten gebrauchte und gehandelte illegale Droge.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] Cannabis anbauen, beschlagnahmen, ernten, handeln, sicherstellen, verarbeiten, verkaufen, züchten
[2] reines Cannabis, Cannabis konsumieren, legalisieren, nachweisen, probieren, rauchen

Wortbildungen:

[1] Cannabisblatt, Cannabis-Freigabe, Cannabisplantage, Cannabispflanze

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Cannabis
[*] canoo.net „Cannabis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonCannabis
[1, 2] The Free Dictionary „Cannabis
[1, 2] Duden online „Cannabis
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Cannabis
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Cannabis“ auf wissen.de
[*] wissen.de – Lexikon „Cannabis
[2] wissen.de – Gesundheit A–Z „Cannabis
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Cannabis

Quellen:

  1. Wilhelm Pape, bearbeitet von Max Sengebusch: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch-deutsches Handwörterbuch. Band 1: Α–Κ, Band 2: Λ–Ω. 3. Auflage, 6. Abdruck, Vieweg & Sohn, Braunschweig 1914. Stichwort „κάνναβις“.
  2. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „cannabis“ (Zeno.org)
  3. Wahrig Herkunftswörterbuch „Cannabis“ auf wissen.de
  4. Wikipedia-Artikel „Hanf#Systematik
  5. „Definition: Cannabis“, Gesundheitsberichterstattung des Bundes

Ähnliche Wörter:

Canna