Impfung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Impfung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Impfung

die Impfungen

Genitiv der Impfung

der Impfungen

Dativ der Impfung

den Impfungen

Akkusativ die Impfung

die Impfungen

[1] Impfung eines US-amerikanischen Soldaten

Worttrennung:
Imp·fung, Plural: Imp·fun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈɪmp͡fʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Impfung (Info)
Reime: -ɪmp͡fʊŋ

Bedeutungen:
[1] Medizin: Verabreichung eines biologisch oder gentechnisch hergestellten Antigens, meist bestehend aus Protein- oder Erbgutbruchstücken oder abgetöteten beziehungsweise abgeschwächten Erregern zur Erzeugung einer Immunität gegen eine Infektionskrankheit durch die Bildung von Antikörpern und spezialisierten T-Helferzellen

Synonyme:
[1] Schutzimpfung, Immunisierung, Vakzination, Vakzinierung

Oberbegriffe:
[1] Prävention

Unterbegriffe:
[1] Grippeimpfung, Masernimpfung, Pockenimpfung, Schluckimpfung, Schutzimpfung, Tetanusimpfung, Tollwutimpfung, Auffrischimpfung, Simultanimpfung

Beispiele:
[1] Nach Schätzung der WHO und der Global Alliance for Vaccines and Immunization (GAVI) starben weltweit allein im Jahr 2002 über zwei Millionen Menschen an Infektionskrankheiten, die durch eine Impfung hätten verhindert werden können.
[1] Die subakute sklerosierende Panenzephalitis (SSPE), eine stets tödlich endende Spätkomplikation der Masern, ist mit einer rechtzeitigen Impfung vermeidbar!

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] aktive/passive Impfung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Impfung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Impfung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonImpfung
[1] The Free Dictionary „Impfung
[1] Duden online „Impfung