Häppchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Häppchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Häppchen die Häppchen
Genitiv des Häppchens der Häppchen
Dativ dem Häppchen den Häppchen
Akkusativ das Häppchen die Häppchen
[2] Häppchen im Altenzentrum

Worttrennung:

Häpp·chen, Plural: Häpp·chen

Aussprache:

IPA: [ˈhɛpçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Häppchen (Info)
Reime: -ɛpçən

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: kleiner Happen, ein mundgerecht portioniertes Stück Nahrung
[2] Gastronomie: mundgerecht portioniertes Stück Nahrung, das auf einer Veranstaltung serviert wird

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bissen
[2] Fingerfood

Oberbegriffe:

[1] Happen, Portion

Unterbegriffe:

[2] Amuse-Gueule, Appetithäppchen, Canapé, Gruß der Küche, Hors d’œuvre

Beispiele:

[1] Ein Häppchen für Mama, ein Häppchen für Papa, ein Häppchen für Oma und eins für Opapa!
[1] Nun iss doch noch ein Häppchen, du kannst doch nicht schon satt sein!
[1] Wir teilen zwei Scheiben vom Braten in kleine Häppchen auf, dann kann auch Anton etwas davon essen.
[2] Beim Empfang wurden Häppchen und Champagner gereicht.
[2] Lassen Sie uns bei Häppchen und einem Glas Wein darüber reden!

Wortbildungen:

häppchenweise

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Häppchen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Häppchen“.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Häppchen
[1] canoo.net „Haeppchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHaeppchen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schnäppchen