Fonds

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fonds (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fonds die Fonds
Genitiv des Fonds der Fonds
Dativ dem Fonds den Fonds
Akkusativ den Fonds die Fonds

Worttrennung:

Fonds, Plural: Fonds

Aussprache:

IPA: [fõː]; Genitiv: [fõː], [fõːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fonds (Info), Lautsprecherbild Fonds (Info)
Reime: -õː, -õːs

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Vermögensreserve für bestimmte Zwecke
[2] Wirtschaft: in Wertpapieren oder Immobilien angelegtes Sondervermögen einer Gesellschaft für Kapitalanlagen
[3] ideeller Grundstock

Herkunft:

französisch fonds → fr und fond → fr von altfranzösisch fons → fr[1]

Sinnverwandte Wörter:

[3] Fundus

Oberbegriffe:

[1] Rücklage
[2] Anlage
[3] Erfahrungen, Grundlage

Unterbegriffe:

[1] Ausgleichszahlungsfonds, Förderungsfond, Forschungsförderung, Hilfsfonds, Kulturfonds, Staatsfonds, Treuhandfonds, Wahlkampffonds, Währungsfonds (→ Währungsausgleichsfonds), Wohnbauförderungsfond
[2] Aktienfonds, Garantiefonds, Geheimfonds, Hedgefonds, Immobilienfonds, Investmentfonds, Millionen-Euro-Fonds (→ 24-Millionen-Euro-Fonds), Rentenfonds, Reptilienfonds, Schiffsfonds, Staatsfonds, Zukunftsfonds

Beispiele:

[1] Es wurde ein Fonds angelegt, aus dem später die Opfer entschädigt werden sollen.
[2] „Fraglich nur, ob solche Einschätzungen nicht dazu beitragen, dass trotz der bisherigen Bestnoten der anderen Ratingagenturen für die USA die Fonds jetzt US-Schatzanweisungen abstoßen.“[2]
[2] Der Fonds ist einer der schwankungsärmsten seiner Vergleichsgruppe.
[3] Mein Mentor konnte immer aus dem reichen Fonds an Erfahrungen schöpfen, wenn es galt, anschauliche Beispiele zu finden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] geschlossene Fonds, offene Fonds

Wortbildungen:

Adjektiv: fondsgebunden
Substantive: Fondseinlage, Fondsentwicklung, Fondsgesellschaft, Fondsmanagement, Fondsmanager, Fondsvermögen, Fondsverwaltung, Fondswert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Fonds
[1–3] Duden online „Fonds
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fonds
[1, 2] canoo.net „Fonds
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFonds

Quellen:

  1. Duden online „Fonds
  2. Andreas Geldner: Angstvoller Blick in den Strudel. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183, 8.8.2011, Seite 4.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Fonds

Aussprache:

IPA: [fõː], Genitiv: [fõː], [fõːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fonds (Info), Lautsprecherbild Fonds (Info)
Reime: -õː, -õːs

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Fond
  • Genitiv Singular des Substantivs Fond
  • Genitiv Plural des Substantivs Fond
  • Dativ Plural des Substantivs Fond
  • Akkusativ Plural des Substantivs Fond
Fonds ist eine flektierte Form von Fond.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Fond.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.