Reptilienfonds

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reptilienfonds (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Reptilienfonds

die Reptilienfonds

Genitiv des Reptilienfonds

der Reptilienfonds

Dativ dem Reptilienfonds

den Reptilienfonds

Akkusativ den Reptilienfonds

die Reptilienfonds

Worttrennung:

Rep·ti·li·en·fonds, Plural: Rep·ti·li·en·fonds

Aussprache:

IPA: [ʁɛpˈtiːli̯ənˌfɔ̃ː], Genitiv: [ʁɛpˈtiːli̯ənˌfɔ̃ː], [ʁɛpˈtiːli̯ənˌfɔ̃ːs], Plural: [ʁɛpˈtiːli̯ənˌfɔ̃ːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] geheimer Fonds, der Gelder enthält, die nach freiem Ermessen und ohne weitere Rechenschaft verwendet werden können

Synonyme:

[1] Dispositionsfonds, schwarze Kasse

Oberbegriffe:

[1] Haushalt

Beispiele:

[1] Ein Reptilienfonds ist eine feine Sache: Man kann Geld ausgeben, ohne dass man dafür im gleichen Maß wie beim normalen Haushalt Rechenschaft ablegen muss.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reptilienfonds
[*] canoonet „Reptilienfonds