Entlassungsproduktivität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entlassungsproduktivität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Entlassungsproduktivität

Genitiv der Entlassungsproduktivität

Dativ der Entlassungsproduktivität

Akkusativ die Entlassungsproduktivität

Hinweis:

Das Wort „Entlassungsproduktivität“ wurde von der GfdS zum Unwort des Jahres 2005 gekürt.

Worttrennung:

Ent·las·sungs·pro·duk·ti·vi·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛntˈlasʊŋspʁodʊktiviˌtɛːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Entlassungsproduktivität (Info)

Bedeutungen:

[1] gesteigerte Arbeitsproduktivität, die durch Entlassung von für überflüssig gehaltenen Mitarbeitern entsteht

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Entlassung und Produktivität sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Produktivität, Wirtschaft

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Entlassungsproduktivität
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEntlassungsproduktivität