alternative Fakten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

alternative Fakten (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung[Bearbeiten]

Hinweis:

Das Wort „alternative Fakten“ wurde zum Unwort des Jahres 2017 gekürt.

Alternative Schreibweisen:

Alternative Fakten[1]

Worttrennung:

al·ter·na·ti·ve Fak·ten

Aussprache:

IPA: [ˌaltɛʁnaˈtiːvə ˈfaktn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild alternative Fakten (Info)

Bedeutungen:

[1] Politik, Medien: Darstellung aus Gründen der politischen Zweckmäßigkeit als Fakt

Anmerkung zur Bedeutung:

Die Wortverbindung wird einerseits aus Fakten, das heißt objektiver, nachprüfbarer Realität, und andererseits alternativ, das heißt einer Wahl zwischen zwei Möglichkeiten, gebildet. Diese Möglichkeiten bestehen jedoch oft nicht, da die Realität belegt, beispielsweise durch Zahlen, Daten, Statistiken, oder offensichtlich und nachprüfbar ist. Nach Meinung von Journalisten ist der Begriff deshalb als Umschreibung zu werten für: Erfindung (fiction), Unwahrheit (falsehood), Lügen (lies).[2][3]

Herkunft:

[1]  Aus dem Englischen alternative facts → en entlehnt. Der Neologismus stammt aus einer Rechtfertigung einer Beraterin des US-Präsidenten Donald Trump, Kellyanne Conway, im Rahmen eines Interviews, bei der sie eine falsche Aussage eines Sprechers des Weißen Hauses, Sean Spicer, vom 21. Januar 2017 bezüglich der Besucherzahlen zur Amtseinführung des Präsidenten[4] am 22. Januar 2017 so kommentierte:
“Our press secretary, Sean Spicer, gave alternative facts to [these claims], but the point remains that …”[5]
„Unser Pressesprecher Sean Spicer benannte alternative Fakten zu [diesen Behauptungen], aber der Punkt bleibt, dass …“

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fake News, Falschmeldungen, Hoaxe, Lügen, Manipulationen, Neusprech, Unwahrheiten

Beispiele:

[1] Mit ihr hielten „alternative Fakten“ im Weißen Haus Einzug: Trumps Spitzenberaterin Conway sprach in einem Fernsehinterview jetzt von einem Anschlag, den es nicht gab.[6]
[1] „Alternative Fakten“ und Falschnachrichten speziell im Internet bedrohen nach den Worten des Bundespräsidenten den Zusammenhalt in der Gesellschaft. Steinmeier mahnte zu mehr Vernunft in der öffentlichen Debatte.[7]
[1] Die Kulturseiten der Zeitungen beschäftigen sich mit Lügen und Kriminalität. Die „Süddeutsche Zeitung“ geht auf Trumps alternative Fakten zur deutschen Verbrechensstatistik ein.[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: alternative Fakten benutzen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „alternative Fakten

Quellen:

  1. Duden Online Wort und Unwort des Jahres in Deutschland
  2. Jill Abramson: "Alternative facts" are just lies, whatever Kellyanne Conway claims. In: The Guardian Online. 24. Januar 2017, ISSN 0261-3077 (URL, abgerufen am 21. Juni 2018).
  3. Madison Malone Kircher: The Dictionary Attempts to Remind Kellyanne Conway What the Definition of ‘Fact’ Is. New York magazine - Select all, New York Media LLC, New York, USA, 23. Januar 2017, abgerufen am 21. Juni 2018 (Englisch).
  4. Chris Cillizza: Sean Spicer held a press conference. He didn’t take questions. Or tell the whole truth. The Washington Post, Verlag: Nash Holdings LLC, Washington, D.C., USA, 21. Januar 2017, abgerufen am 30. Juni 2018 (Englisch).
  5. Aaron Blake: Kellyanne Conway says Donald Trump’s team has ‘alternative facts.’ Which pretty much says it all. The Washington Post, Verlag: Nash Holdings LLC, Washington, D.C., USA, 22. Januar 2017, abgerufen am 30. Juni 2018 (Englisch).
  6. Muslim-Bann in den USA - "Alternativer Anschlag": Trump-Beraterin rudert mit "Bowling Green Massaker" zurück. In: Deutsche Welle. 3. Februar 2017 (URL, abgerufen am 30. Juni 2018).
  7. Evangelischer Kirchentag - Bundespräsident Steinmeier: Fake News gefährden Demokratie. In: Deutsche Welle. 27. Mai 2017 (URL, abgerufen am 30. Juni 2018).
  8. Tobias Wenzel: Aus den Feuilletons - Diebstahl als feministisches Projekt. In: Deutschlandradio. 20. Juni 2018 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Kulturpresseschau, Text und Audio, Dauer 04:19 mm:ss, URL, abgerufen am 30. Juni 2018).
  9. MacMillan Dictionary "alternative fact"
  10. Englischer Wikipedia-Artikel „alternative facts