Datenträger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Datenträger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Datenträger

die Datenträger

Genitiv des Datenträgers

der Datenträger

Dativ dem Datenträger

den Datenträgern

Akkusativ den Datenträger

die Datenträger

[1] Unterschiedliche Datenträger

Worttrennung:

Da·ten·trä·ger, Plural: Da·ten·trä·ger

Aussprache:

IPA: [ˈdaːtn̩ˌtʀɛːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Datenträger (Info)

Bedeutungen:

[1] Informatik: Medium, das Daten dauerhaft speichert

Abkürzungen:

[1] DT

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Daten und Träger

Sinnverwandte Wörter:

[1] Datenspeicher, Speichermedium

Oberbegriffe:

[1] Hardware, Träger

Unterbegriffe:

[1] Audiodatenträger, Bildträger, Installationsdatenträger, Tonträger, Textträger, Videodatenträger
[1] alte Datenträger: Film, Knochen, Papyrus, Tierhaut, Tontafel
[1] elektronische Datenträger: Arbeitsspeicher, Cache, CD-ROM, EEPROM, EPROM, Flashspeicher / Flash-Speicher, Memory stick, PROM, RAM, Register, Solid State Drive, Speicherkarte, USB-Stick
[1] magnetische Datenträger: Band, Datasette, Diskette, Disk, Festplatte, Kernspeicher, Magnetband, Magnetkarte, Magnetstreifen, Tonband, Tonträger, Trommelspeicher, Videoband, Wechselplatte, ZIP-Diskette
[1] papierene Datenträger: Buch, Lochkarte, Lochstreifen, Papier

Beispiele:

[1] „Diese virtuelle Festplatte kann man auf einem externen Datenträger anlegen, den man vom physischen PC trennt, wenn man nichts ins Internet will.“[1]

Wortbildungen:

Datenträgerdatei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Datenträger
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Datenträger
[1] canoo.net „Datenträger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDatenträger
[1] The Free Dictionary „Datenträger
[1] Duden online „Datenträger

Quellen:

  1. Aktivität. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 22. Januar 2011, archiviert vom Original am 22. Januar 2011 abgerufen am 21. Juli 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Rhein-Zeitung).