Cache

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cache (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Cache die Caches
Genitiv des Cache
des Caches
der Caches
Dativ dem Cache den Caches
Akkusativ den Cache die Caches

Worttrennung:

Cache, Plural: Caches

Aussprache:

IPA: [kæʃ], seltener [kaʃ], Plural: [ˈkæʃəs], seltener [ˈkaʃəs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʃ

Bedeutungen:

[1] Informatik: Speicher, in dem Daten zwischengespeichert werden, um ein zeitaufwändiges Wiederbeschaffen der Daten von einem langsameren Speichermedium zu vermeiden

Herkunft:

Lehnwort aus dem Englischen von cache → enLager, Versteck“, übernommen aus dem Französischen cache → fr in gleicher Bedeutung, einer Ableitung zum Verb cacher → frverstecken, verbergen“; vergleiche auch die Etymologie zu kaschieren.[1] Das Wort wurde für die beschriebenen Zwischenspeicher gewählt, da ihre Verwendung transparent, also unsichtbar für den Benutzer geschieht, und somit vor dem Benutzer versteckt ist. Siehe auch [2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Pufferspeicher, Schattenspeicher, Zwischenspeicher

Oberbegriffe:

[1] Speicher

Beispiele:

[1] Der L2-Cache meines Prozessors hat eine Größe von 512 KB.
[1] Der Browser speichert die Bilder einer Seite im Cache, um sie nicht bei jedem Aufruf neu herunterladen zu müssen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Cache
[1] canoo.net „Cache
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonCache
[1] The Free Dictionary „Cache
[1] Duden online „Cache
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Cache“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Cache

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 232, Eintrag „Cache“.
  2. Wikipedia-Artikel „Cache“.

Ähnliche Wörter:

cash, cage