Album

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Album (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Album die Alben
Genitiv des Albums der Alben
Dativ dem Album den Alben
Akkusativ das Album die Alben

Worttrennung:

Al·bum, Plural: Al·ben

Aussprache:

IPA: [ˈalbʊm], Plural: [ˈalbn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Behältnis, ursprünglich in Buchform, das mehrere Sammelobjekte tragen kann
[2] Zusammenstellung mehrerer Musikstücke eines Interpreten

Herkunft:

lateinisch: albus → la „Weiß“, „weißes Blatt“

Synonyme:

[2] Musikalbum

Unterbegriffe:

[1] Briefmarkenalbum, Fotoalbum, Münzalbum, Poesiealbum, Postkartenalbum, Verbrecheralbum
[2] Doppelalbum, Liederalbum

Beispiele:

[1] Ich zeige dir gerne die Urlaubsbilder, ich hole schnell das Album.
[1] „Da die Feldpost zensiert wurde, wussten wir, dass viele ihren Familien in Deutschland diese Fotos schickten, einige sogar in Gestalt kleiner Alben, mit Bildunterschriften geschmückt...“[1]
[2] Das „weiße Album“ der Beatles war ein großer Erfolg und wurde millionenfach verkauft.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] neue ~ , erste ~ , aktuelle ~
[2] ~ erscheinen, ~ enthalten, ~ veröffentlichen

Wortbildungen:

Albumblatt

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Album
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Album
[1] canoo.net „Album
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAlbum
[1, 2] The Free Dictionary „Album

Quellen:

  1. Jonathan Littell: Die Wohlgesinnten. Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin 2009 (französisches Original 2006), ISBN 978-3-8333-0628-0, Seite 126f.

Ähnliche Wörter:

Albumin, Alpen