rochieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

rochieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rochiere
du rochierst
er, sie, es rochiert
Präteritum ich rochierte
Konjunktiv II ich rochierte
Imperativ Singular rochier!
rochiere!
Plural rochiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
rochiert haben, sein
Alle weiteren Formen: rochieren (Konjugation)
[1] König und Turm rochieren am Königsflügel (Notation: 0–0)

Worttrennung:

ro·chie·ren, Präteritum: ro·chier·te, Partizip II: ro·chiert

Aussprache:

IPA: [ʀɔˈχiːʀən], [ʀɔˈʃiːʀən], Präteritum: [ʀɔˈχiːɐ̯tə], [ʀɔˈʃiːɐ̯tə], Partizip II: [ʀɔˈχiːɐ̯t], [ʀɔˈʃiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] Schach: eine Rochade durchführen
[2] Sport: die Positionen wechseln, insbesondere bei Mannschaftsspielen

Abkürzungen:

[1] 0-0, 0-0-0

Herkunft:

von französisch roquer → fr , zu früher roc → fr aus spanisch roque → es „Turm im Schachspiel“, von arabisch ruhh[1]

Oberbegriffe:

[1] ziehen, Spielzug machen
[2] taktieren

Unterbegriffe:

[1] kurz rochieren/ klein rochieren, lang rochieren/ groß rochieren

Beispiele:

[1] Wenn Weiß und Schwarz auf verschiedene Seiten rochieren, entsteht in der Regel ein scharfes Spiel.
[1] Jetzt schnell mit Zwischenschach den Läufer entwickeln, tauschen und rochieren. Zu schnell. Mit sofortiger Rochade hätte ich eine Figur und die Partie gewonnen.[2]
[2] Die Mittelfeldspieler rochierten permanent und erschwerten so ihren Gegnern die Zuordnung, sodass immer wieder Freiräume entstanden.
[2] Pedro rochierte ständig, band Philipp Lahm, unterstützte Ramos und assoziierte sich mit Xavi und Iniesta, seinen Klubkollegen.[3]

Wortbildungen:

Rochade, Rochieren, rochierend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rochade
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Rochade (Begriffsklärung)
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „rochieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rochieren
[*] canoo.net „rochieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrochieren
[1, 2] The Free Dictionary „rochieren
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1402
  2. Wolfram Runkel: Schach der Dame. In: Zeit Online. 3. Mai 1985, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 31. Mai 2012).
  3. Florian Haupt: Spanien: Durch und durch außergewöhnlich. In: DiePresse.com. 8. Juli 2010 (URL, abgerufen am 31. Mai 2012).

Ähnliche Wörter:

pochieren