beweglich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beweglich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
beweglich beweglicher am beweglichsten
Alle weiteren Formen: beweglich (Deklination)

Worttrennung:

be·weg·lich Komparativ: be·weg·li·cher, Superlativ: am be·weg·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈveːklɪç], Komparativ: [bəˈveːklɪçɐ], Superlativ: [am bəˈveːklɪçstən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beweglich (österreichisch) (Info), Komparativ: Lautsprecherbild beweglicher (österreichisch) (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am beweglichsten (österreichisch) (Info)
Reime: -eːklɪç

Bedeutungen:

[1] in der Lage, sich zu bewegen[1] oder bewegt[1] zu werden
[2] in der Lage, fortbewegt zu werden

Herkunft:

vom Wortstamm des Verbs bewegen mit der Nachsilbe -lich abgeleitet

Synonyme:

[1] agil, dynamisch, flexibel, gelenkig, mobil, variabel
[2] mobil, transportabel, transportierbar, verrückbar, versetzbar
[?] getrieben, gewandt, lebendig, lebhaft, unstet, vital, wendig, fahrig

Gegenwörter:

[1] unbeweglich, starr, steif
[2] unbeweglich, ortsfest, ortsgebunden, statisch

Beispiele:

[1] Das Rad ist sehr gut beweglich.
[1] eine Marionette mit beweglichem Mund
[2] Ihnen blieb nur das Wenige, was sie von ihrer beweglichen Habe retten konnten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] bewegliches Gut, bewegliche Habe

Wortbildungen:

Beweglichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beweglich
[1] canoo.net „beweglich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeweglich

Ähnliche Wörter:

besinnlich