Status

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Status (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Status die Status (ugs.) die Statusse
Genitiv des Status der Status (ugs.) der Statusse
Dativ dem Status den Status (ugs.) den Statussen
Akkusativ den Status die Status (ugs.) die Statusse

Anmerkung Plural:

Der Plural Statusse ist ausschließlich umgangssprachlich zu verwenden.

Worttrennung:

Sta·tus, Plural: Sta·tus

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːtʊs], auch: [ˈstaːtʊs], Plural: [ˈʃtaːtuːs], auch: [ˈstaːtuːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Status (Info), Plural: Lautsprecherbild Status (Info)

Bedeutungen:

[1] Art und Weise wie etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt ist
[2] Stellung einer Person oder einer Gruppe innerhalb der Gesellschaft
[3] Netzjargon: Kommentar einer Person

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von lateinisch status → la „Stand, Stellung, Zustand“ entlehnt;[1] vergleiche auch Etat und Staat

Synonyme:

[1] Zustand, Stand
[2] Rang, Stellung, Position

Oberbegriffe:

[3] Kommentar

Unterbegriffe:

[1] Gesundheitsstatus, Impfstatus, Untersuchungsstatus, Gerätestatus, Schreibstatus

Beispiele:

[1] Verschiedene Proben können verschiedene Status haben.
[1] Der Computer ist im Status „betriebsbereit“.
[1] Der Vorgang erhält jetzt den Status „erledigt“.
[1] Nirvana ist kein Zustand endgültiger Glückseligkeit sondern der Status vollkommener Befreiung.
[2] Wie jemand angeredet wird, hängt von seinem Status ab.
[2] Manche Menschen drücken ihren Status durch Statussymbole aus.
[2] Der Status des Bürgermeisters ist mit großer Verantwortung zu tragen.
[3] Mark hat in seinen Status geschrieben, dass er jetzt verheiratet ist

Wortbildungen:

[1] Statusanzeige, Statusbit , Statusbyte, Status quo, Status quo ante, statuieren, Statuslehre, Schreibstatus
[2] Statussymbol

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Status
[2] Wikipedia-Artikel „Sozialer Status
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Status
[1, 2] Duden online „Status
[1, 2] canoo.net „Status
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStatus

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Status“, Seite 877.

Ähnliche Wörter:

satus, Statur, status, Statut