Kolibri

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kolibri (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Kolibri die Kolibris
Genitiv des Kolibris der Kolibris
Dativ dem Kolibri den Kolibris
Akkusativ den Kolibri die Kolibris
[1] ein Rubinkehlkolibri

Worttrennung:

Ko·li·b·ri, Plural: Ko·li·b·ris

Aussprache:

IPA: [ˈkoːlibʀi], Plural: [ˈkoːlibʀis]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: ein Vogel, welcher der Familie der Kolibris [2] angehört
[2] im Plural, Ornithologie: eine Familie der Seglervögel

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch: colibri → fr im 17. Jahrhundert entlehnt; weitere Herkunft unsicher, vermutlich aus einer karibischen Sprache entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Honigvogel, veraltet: Schwirr­vo­gel
[2] wissenschaftlich: Trochilidae

Oberbegriffe:

[2] Seglervögel, Vögel, Wirbeltiere, Tiere, Lebewesen

Unterbegriffe:

[2] Breitschwanzkolibri, Hummelelfe, Rubinkehlkolibri, Veilchenohrkolibri, Zwergkolibri

Beispiele:

[1] Das charakteristische der Kolibris ist ihr schneller Flügelschlag.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] schneller Kolibri, schwirrender Kolibri


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2]Wikispecies bietet Informationen zu: „Trochilidae
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kolibris
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kolibri
[1] canoo.net „Kolibri
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKolibri
[1] The Free Dictionary „Kolibri
[1] Duden online „Kolibri

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 Seite 510.