Apostel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Apostel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Apostel die Apostel
Genitiv des Apostels der Apostel
Dativ dem Apostel den Aposteln
Akkusativ den Apostel die Apostel

Worttrennung:

Apos·tel, Plural: Apos·tel

Aussprache:

IPA: [aˈpɔstl̩], Plural: [aˈpɔstl̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Religion: einer der zwölf Jünger, die von Jesus von Nazareth persönlich zur Mission ausgesandt wurden
[2] Religion: Missionar, der sich bei einem Volk besonders verdient gemacht hat
[3] übertragen, spöttisch: engagierter Vertreter einer bestimmten Lehre

Herkunft:

von lateinisch apostolus → la, das auf griechisch ἀπόστολος (apostolos) → grc „Gesandter“ zurückgeht. Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:

[1] einer der Zwölf

Oberbegriffe:

[1] Jünger
[2] Missionar

Unterbegriffe:

[3] Moralapostel

Beispiele:

[1] „Als es Tag wurde, rief er seine Jünger zu sich und wählte aus ihnen zwölf aus; sie nannte er auch Apostel.[2]
[2] „Heute beschäftigen wir uns mit einem großen Missionar des 8. Jahrhunderts, der das Christentum in Mitteleuropa verbreitet hat, gerade auch in meiner Heimat: mit dem heiligen Bonifatius, der als „Apostel der Deutschen" in die Geschichte eingegangen ist.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Zwölf Apostel; Nachfolger der Apostel (=Bischof)

Wortbildungen:

[1] Apostelleuchter, apostolisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Apostel
[1, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Apostel
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apostel
[*] canoo.net „Apostel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonApostel
[1, 3] The Free Dictionary „Apostel

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Apostel“.
  2. Lukasevangelium Kapitel 6 Vers 13
  3. Was uns der heilige Bonifatius, „Apostel der Deutschen", lehrt