pi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pi (Albanisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens unë pi
ti pi
ai, ajo pi
ne pimë
ju pini
ata, ato pinë
Konjunktiv ti pish
Imperfekt unë pija
Imperativ (ti) pi
Aorist unë piva
Präsens Optativ unë pifsha
Präsens Admirativ unë pikam
Partizip pirë
Alle weiteren Formen: Flexion:pi

Anmerkung:

passiv, reflexiv, „sich betrinken“: pihem
Gegisch, 2. Pers. Sg. Indikativ/Präsens: pin

Worttrennung:

pi

Aussprache:

IPA: [piː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aktiv, transitiv: trinken (Flüssigkeit)
[2] aktiv, tr.: schlucken, einnehmen (Tabletten, Medizin, Drogen)
[3] aktiv, tr.: rauchen
[4] aktiv, tr.: aufsaugen, absorbieren, auslutschen
[5] aktiv, tr., figurativ, umgangssprachlich: erleiden, runterschlucken
[6] aktiv, tr., umgangsspr.: (Blut, Energie, Kraft) aussaugen/entziehen/rauben
[7] passiv, intransitiv, reflexiv: sich betrinken/besaufen
[8] pass., intr., umgangsspr., mit Kurzpronomen: trinkbar sein; nach trinken sein; lechzen, nach etwas dürsten

Synonyme:

[1] thith, gëlltit
[2] gëlltit
[3] marr
[4] përthith, thith
[5] pësoj, vuaj, ha
[6] ngre, mbyt
[7] dehem

Gegenwörter:

[1] ha

Oberbegriffe:

[1] ushqim

Unterbegriffe:

[2] mpihem

Beispiele:

[1] Mirë, pini ju verë e unë pi birrë.
Gut, trinkt ihr Wein und ich trinke Bier.
Gut, trinken Sie Wein und ich trinke Bier.
[2] E piva një aspirinë.
Ich nahm ein Aspirin ein.
[3] A pi duhan?
Rauchst du (Tabak)?
[3] Mos pi marihuanë!
Rauch kein Marihuana!
[4] Toka e fortë nuk mund të pi shiun.
Der harte Boden kann den Regen nicht aufsaugen.
[5] Mëshirë o zot, i piu e zeza.
Gnade oh Herr, sie erlitten Unheil.
[6] Mos shko atje, ose të pi të gjallë.
Geh nicht dorthin, oder es raubt dir deine Kraft (Lebenskraft).
[7] Ata pihen pa pirë.
Die betrinken sich ohne zu trinken.
[8] „Prej se u ndam efekti po shihet. As s'o ka m'hahet, as s'o ka m'pihet“.[1]
Seit wir uns getrennt haben ist es offentsichlich. Mir ist nicht nach essen, noch nach trinken.
[8] A pihet?
Ist es trinkbar?

Redewendungen:

[1] këtej të pi verën, andej të shan derën

Wortbildungen:

[1] pirë, pirët, pije, pirje; pirës, pirëse
[2] pirë, mpij, mpirë, mpirës, mpirje
[7] pijanec, pijanece, pijanik, pijanike

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–8] Albanischer Wikipedia-Artikel „pi
[1–7] Fjalor Shqip (Albanisches (Online) Wörterbuch), (akt) pi [1]
[7, 8] Fjalor Shqip (Albanisches (Online) Wörterbuch), (pass./refl.) pihem [2]

Quellen:

  1. NRG Band - Pa ty s'o ka rrihet (lyrics). Abgerufen am 4. Februar 2021.

pi (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

el pi

els pins

Worttrennung:

pi

Aussprache:

IPA: [pi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pi (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Nadelbäume der Gattung Pinus spec wie z.B. die Kiefer oder die Pinie
[2] das Holz der Kiefer oder der Pinie

Herkunft:

vom lateinischen pinus - die Kiefer

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Gran Diccionari de la llengua catalana: „pi
[1, 2] Diccionari de la llengua catalana: „pi

pi ist die Umschrift folgender Wörter:

Faliskisch: 𐌐𐌉 (pi)

pi ist die Umschrift folgender Zeichen:

Japanisch: (pi)
Japanisch: (pi)
Koreanisch: (pi)
Koreanisch: (pi)
Ähnliche Wörter:
bi, Pi