osel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

osel (Slowenisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Dual Plural

Nominativ osel osla osli

Genitiv osla oslov oslov

Dativ oslu osloma oslom

Akkusativ osla osla osle

Lokativ oslu oslih oslih

Instrumental oslom osloma osli

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈɔːsəw]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Esel

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Slowenischer Wikipedia-Artikel „osel
[1] Slovar slovenskega knjižnega jezika: „osel

osel (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ osel oslové
osli
Genitiv osla oslů
Dativ oslovi
oslu
oslům
Akkusativ osla osly
Vokativ osle oslové
osli
Lokativ oslovi
oslu
oslech
Instrumental oslem osly
[1] osel pasoucí se na louce
auf einer Wiese grasender Esel

Worttrennung:

osel

Aussprache:

IPA: [ˈɔsɛl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Zug-, Last- und Haustier, sowie zwei Wildtierarten, die zur Gattung der Pferde gehören; Esel
[2] derb, meistens Schimpfwort: jemand, der dumm, einfältig, unbeholfen, ungeschickt sowie, mitunter, störrisch ist oder ähnliche für das unter [1] beschriebene Tier typisch geltende Eigenschaften besitzt; Esel, Dummkopf

Synonyme:

[2] blb, blbec, hlupák, pošetilec

Weibliche Wortformen:

[1] oslice

Beispiele:

[1] U kůlu byl přivázán starý šedivý osel, spokojeně chroupal bodlák a tu a tam zahýkal na celé kolo.
Am Pfahl war ein alter, grauer Esel angebunden, er knabberte zufrieden an einer Distel und iahte zwischendrein wie er nur konnte.
[2] „»Rabi, jsem osel. Co proti tomu mohu dělat?« »Když to víš sám – pak nemůžeš být osel!« »Tak – a proč to tedy všichni lidé o mně tvrdí?« »Jestli to víš jen proto, že to říkají ostatní, tak jsi opravdu osel.«“[1]
»Rabbi, ich bin ein Esel. Was kann ich dagegen tun?« »Wenn du es selbst weißt - dann kannst du kein Esel sein!« »Also – warum sagen dann alle Leute das über mich?« »Wenn du es nur weißt, weil es andere Leute sagen, dann bist du wirklich ein Esel
[2] „Rozhovor dvou přátel: »Osle!« »Pravděpodobně jsem opravdu osel... Zbývá akorát kašes (problém): Jsem osel, protože jsem tvůj přítel, nebo jsem tvůj přítel, protože jsem osel?«“[1]
Ein Gespräch zwischen zwei Freunden: »Du Esel!« »Ich bin wahrscheinlich tatsächlich ein Esel... aber es gibt noch das Kasches (Problem), [das gelöst werden muss]: Bin ich ein Esel, weil ich dein Freund bin, oder bin ich dein Freund, weil ich ein Esel bin?«

Sprichwörter:

[1] stokrát nic umořilo osla — viele kleine Säcke sind des Esels Tod.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] osel hýká/zahýká — der Esel iaht

Wortfamilie:

oslice, oslí, oslův

Übersetzungen[Bearbeiten]

 [1] Tier
 [2] dummer, einfältiger Mensch
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „osel
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „osel
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „osel
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „osel
[1, 2] Internetový slovník současné češtiny - Lingea s.r.o.: „osel
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „osel

Quellen:

  1. 1,0 1,1 (Ein jüdischer Witz aus: Salcia Landmannová: Nejlepší židovské vtipy. Karmelitánské nakladatelství Kostelní Vydří, 2013. ISBN 978-80-7195-720-1. S. 22

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

osel

Aussprache:

IPA: [ˈɔsɛl]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präteritum Maskulinum des Verbs osít
  • Partizip Aktiv Maskulinum Singular des Verbs osít
osel ist eine flektierte Form von osít.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „osít“ muss noch erstellt werden.

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: orel