mitschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mitschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreibe mit
du schreibst mit
er, sie, es schreibt mit
Präteritum ich schrieb mit
Konjunktiv II ich schriebe mit
Imperativ Singular schreibe mit!
Plural schreibt mit!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
mitgeschrieben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:mitschreiben

Worttrennung:

mit·schrei·ben, Präteritum: schrieb mit, Partizip II: mit·ge·schrie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtˌʃʁaɪ̯bn̩], [ˈmɪtˌʃʁaɪ̯bm̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zeitgleich etwas Gehörtes aufschreiben, Unterrichtsstoff oder einen Vortrag protokollieren
[2] Schule, Studium: an einer schriftlichen Prüfung teilnehmen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb schreiben mit dem Derivatem mit-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufschreiben, aufzeichnen, festhalten, niederschreiben, notieren, protokollieren
[2] mitmachen, teilnehmen

Gegenwörter:

[1] zuhören

Beispiele:

[1] Hey, Blanca, kannst du für mich mitschreiben?
[1] Noch mal langsam zum Mitschreiben, wann genau ist er wieder aufgetaucht und was hatte er an?
[1] „Vor allem, wenn Sie ein mehrstündiges Meeting mitschreiben, sollten Sie auch die letzten Seiten noch lesen können.“[1]
[2] Hast du gestern VWL mitgeschrieben?
[2] Ich weiß nicht, ob ich bei der Matheklausur wirklich mitschreiben soll.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Vorlesung mitschreiben, in der Vorlesung mitschreiben, langsam zum Mitschreiben
[2] eine Prüfung/Klausur/Arbeit/Klassenarbeit mitschreiben

Wortbildungen:

Mitschrift

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mitschreiben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „mitschreiben
[1] The Free Dictionary „mitschreiben
[1, 2] Duden online „mitschreiben
[*] Goethe-Wörterbuch „mitschreiben

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: mitschrieben