melden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

melden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich melde
du meldest
er, sie, es meldet
Präteritum ich meldete
Konjunktiv II ich meldete
Imperativ Singular melde!
Plural meldet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemeldet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:melden

Worttrennung:

mel·den, Präteritum:, mel·de·te Partizip II: ge·mel·det

Aussprache:

IPA: [ˈmɛldn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild melden (Info)
Reime: -ɛldn̩

Bedeutungen:

[1] ein Ereignis (beispielsweise einem Vorgesetzten oder einer offiziellen Stelle) berichten
[2] reflexiv: die Hand oder den Zeigefinger als Zeichen heben
[3] reflexiv: sich einschreiben und einer Sache verpflichten

Sinnverwandte Wörter:

[1] benachrichtigen, Bescheid sagen
[3] bereiterklären

Gegenwörter:

[1] verschweigen

Unterbegriffe:

[1] abmelden, anmelden, krankmelden, ummelden, vermelden, weitermelden, zurückmelden

Beispiele:

[1] Der Direktor meldete den Unfall.
[2] Wenn ihr eine Frage habt, dann meldet euch und wartet bis ihr aufgerufen werdet.
[3] Ich melde mich freiwillig.

Redewendungen:

[1] etwas/nichts zu melden haben

Wortbildungen:

Meldegänger, Melder, Meldeschluss, Meldewesen, Meldung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „melden
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „melden
[1, 3] canoo.net „melden
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmelden
[1] Artikel im Heraldik-Wiki „melden