festnehmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

festnehmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich nehme fest
du nimmst fest
er, sie, es nimmt fest
Präteritum ich nahm fest
Konjunktiv II ich nähme fest
Imperativ Singular nimm fest!
Plural nehmt fest!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
festgenommen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:festnehmen

Worttrennung:

fest·neh·men, Präteritum: nahm fest, Partizip II: fest·ge·nom·men

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstˌneːmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild festnehmen (Info)

Bedeutungen:

[1] in Gewahrsam nehmen

Synonyme:

[1] abführen, arrestieren, einbuchten, einlochen, ergreifen, fassen, gefangen nehmen, inhaftieren, schnappen, verhaften

Gegenwörter:

[1] auf freien Fuß setzen, entlassen, freilassen

Beispiele:

[1] Bei der Razzia wurden die Verdächtigen sofort festgenommen.
[1] „Ein Kaufhausdetektiv vermutete eine betrügerische Verwendung der Karten und informierte die Polizei, die den Täter festnahm.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Täter/Verdächtigen festnehmen

Wortbildungen:

Festnahme, festgenommen, Festgenommener

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „festnehmen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „festnehmen
[*] canoo.net „festnehmen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfestnehmen
[1] The Free Dictionary „festnehmen
[1] Duden online „festnehmen
[1] wissen.de – Wörterbuch „festnehmen
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „festnehmen“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „festnehmen

Quellen:

  1. Ladendetektiv schnappte Kreditkartendieb. Abgerufen am 14. August 2018.