föra någon bakom ljuset

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

föra någon bakom ljuset (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

bakom ljuset är det mörkt

Worttrennung:

fö·ra nå·gon ba·kom lju·set

Aussprache:

IPA: [`fœːra `noːɡɔn `bɑːkɔm ˈjʉːset]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden betrügen[1]; jemanden hinters Licht führen[2][3][4]; jemandem mit Absicht eine falsche Vorstellung von etwas geben[5]; jemanden überlisten, täuschen, reinlegen

Herkunft:

Föra någon bakom ljuset hat seine Entsprechung im deutschen „jemanden hinters Licht führen“. Zum Beispiel bedeutete es, mit einem Kunden aus dem beleuchteten Teil des Geschäftes in den dunklen Teil zu gehen, um ihn dort bei schlechten Sichtverhältnissen zu verleiten, eine mangelhafte Ware zu kaufen.[6]

Sinnverwandte Wörter:

[1] lura, narra, vilseleda, bedra, blanda bort korten för någon, bli lurad, bli blåst på konfekten, bli snopen, dra vid näsan, få fikon, få lång näsa, kamma noll, slå blå dunster i ögonen någon, stå där med lång näsa, stå med tvättad hals, åka på en blåsning

Beispiele:

[1] Ny vd förde styrelsen bakom ljuset.
Neuer Vorstandsvorsitzender führte Aufsichtsrat hinters Licht.
[1] Vem ville han nu föra bakom ljuset, Karl XI eller danskarna?
Wen will er nun hinters Licht führen, Karl XI. oder die Dänen?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "ljus", Seite 646
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "ljus", Seite 319
  3. Otto Hoppe, Carl Auerbach: Schwedisch-deutsches Wörterbuch. Svensk-tysk ordbok. 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1919 (433 Seiten, digitalisiert), "ljus", Seite 197
  4. Axel Klint: Svensk-tysk ordbok. Beijer, Stockholm 1915 (975 Seiten, Libris 1635578, digitalisiert), "ljus", Seite 340
  5. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „ljus“.
  6. Svenska Akademiens Ordbok „ljus