bergen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bergen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich berge
du birgst
er, sie, es birgt
Präteritum ich barg
Konjunktiv II ich bärge
Imperativ Singular birg!
Plural bergt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geborgen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bergen

Worttrennung:

ber·gen, Präteritum: barg, Partizip II: ge·bor·gen

Aussprache:

IPA: [ˈbɛʁɡn̩], [ˈbɛʁɡŋ̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bergen (Info)
Reime: -ɛʁɡn̩

Bedeutungen:

  • transitiv:
[1] in Sicherheit bringen, zum Beispiel die Segel vor einem Sturm oder die Mannschaft von einem Schiff
[2] sicher verwahren
[3] beinhalten

Herkunft:

mittelhochdeutsch: bergen, althochdeutsch: perkan, bergan, von germanisch: *… [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] einholen, evakuieren, hochholen, retten
[2] verwahren, beschirmen
[3] enthalten

Gegenwörter:

[1, 2] preisgeben

Unterbegriffe:

[1] abbergen
[2] verstecken (verbergen)

Beispiele:

[1] Das Wrack konnte noch immer nicht geborgen werden.
[1] Die Besatzung konnte nur noch tot geborgen werden.
[2] Sie barg das Kind in ihrem Mantel.
[3] Der Schuppen barg ungeahnte Schätze.
[3] Das birgt ungeahnte Möglichkeiten!
[3] „Die Töne bargen zwar immer noch keine Farben für den Papa, aber sie fragte sich, ob die Mama vielleicht Musikerin hätte werden können.“[1]

Redewendungen:

etwas in sich bergen: in sich schließen

Wortbildungen:

Bergung, geborgen, Halsberger, Herberge

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bergen
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bergen
[1–3] canoonet „bergen
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbergen

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 95.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bergen (Stadt), Bergente, Berger, borgen, bürgen
Anagramme: gerben


bergen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural bestimmte Form des Substantivs berg → sv
bergen ist eine flektierte Form von berg.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag berg.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.