antreffen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

antreffen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich treffe an
du triffst an
er, sie, es trifft an
Präteritum ich traf an
Konjunktiv II ich träfe an
Imperativ Singular triff an!
Plural trefft an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angetroffen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:antreffen

Worttrennung:

an·tref·fen, Präteritum: traf an, Partizip II: an·ge·trof·fen

Aussprache:

IPA: [ˈanˌtʀɛfn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild antreffen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemanden oder etwas an einem bestimmten Ort, in einem bestimmten Zustand vorfinden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs treffen mit dem Präfix an-

Synonyme:

[1] begegnen, entdecken, stoßen auf, vorfinden

Gegenwörter:

[1] verfehlen, versäumen

Oberbegriffe:

[1] entdecken, treffen

Beispiele:

[1] Der Mann sei in Suhl angetroffen und nach den Vernehmungen durch die Polizei wieder freigelassen worden, sagte die LKA-Sprecherin.[1]
[1] Die merkwürdige Endzeitstimmung, die ich in Deutschland antraf, ist wohl ein Ereignis, das den schwedischen Kontinent noch nicht erreicht hat.[2]
[1] Obwohl vormittags immer jemand zu Hause ist, wird nicht an der Tür geläutet, sondern einfach ein Zettel mit der Lüge "Leider haben wir Sie nicht zu Hause angetroffen" ins Kastl geschmissen.[3]
[1] Doch als Polizisten den 16-jährigen Münchner nun im Englischen Garten antrafen, weinte er verzweifelt, weil ihm sein Rucksack gestohlen worden war.[4]
[1] Es wäre erstaunlich genug, wenn man ihn vor Weihnachten noch einmal in kurzen Hosen in einem Bundesliga-Stadion anträfe.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] häufig, immer, kaum, selten, vereinzelt antreffen

Wortbildungen:

Konversionen: angetroffen, Antreffen, antreffend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „antreffen
[1] canoo.net „antreffen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „antreffen
[1] The Free Dictionary „antreffen
[1] Duden online „antreffen

Quellen:

  1. Antiterroreinsatz: Bundesweite Razzien gegen Terrorverdächtige. In: Zeit Online. 25. Oktober 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2016).
  2. Heinrich von Tiedemann: Sie sind trotzdem reicher. In: Zeit Online. 9. Oktober 1981, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2016).
  3. Hans Rauscher: Leider nicht angetroffen (II). In: Der Standard digital. 7. Februar 2011 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2016).
  4. Englischer Garten: Randalierer bedroht Jugendliche. In: sueddeutsche.de. 21. Juni 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2016).
  5. Boris Herrmann: Bundesliga: Michael Ballack: Sechs Wochen Pause. In: sueddeutsche.de. 13. September 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2016).