Wels

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wels (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wels die Welse
Genitiv des Welses der Welse
Dativ dem Wels
dem Welse
den Welsen
Akkusativ den Wels die Welse
[1] gefangener Wels

Worttrennung:

Wels, Plural: Wel·se

Aussprache:

IPA: [vɛls]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wels‎ (Info)

Bedeutungen:

[1] Fisch der Gattung Silurus oder der Familie Siluridae
[2] Fisch der Ordnung Siluriformes

Herkunft:

Wels, Waller: wohl durch Ähnlichkeit (Größe!) mit dem Wal. Ausonius besingt den Wels der Mosel als mächtigen "Wal".[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Waller, Weller, Schaden, Schaid, Schaiden, Schaidfisch, Scharn, Wälinen

Gegenwörter:

[1] Karpfen, Forelle

Oberbegriffe:

[1] Fisch, Lebewesen, Tier

Unterbegriffe:

[1] Milchner, Rogner

Beispiele:

[1] Der Wels bewohnt bevorzugt große, warme Seen und tiefe, langsam fließende Flüsse.

Wortbildungen:

welsartig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Europäischer Wels
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wels“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wels
[1] canoo.net „Wels
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWels

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Wels
Genitiv (des Wels)
(des Wels’)

Wels’
Dativ (dem) Wels
Akkusativ (das) Wels
[2] Lage von Wels in Österreich

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Wels“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Wels, kein Plural

Aussprache:

IPA: [vɛls], regional: [vels]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wels‎ (Info)

Bedeutungen:

[1] Stadt in Oberösterreich

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Mein Vater kommt aus Wels.
[1] das Wels der k.u.k.-Zeit

Wortbildungen:

Welser, Welserin


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wels
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wels“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wels
[1] canoo.net „Wels
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWels

Wels (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Wels

Worttrennung:

Wels, kein Plural

Aussprache:

IPA: [vɛls]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt in Österreich; Wels

Oberbegriffe:

[1] ville

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Wels
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1768.



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

Wells, Welles, wälzen