Verkauf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkauf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Verkauf die Verkäufe
Genitiv des Verkaufes
des Verkaufs
der Verkäufe
Dativ dem Verkauf
dem Verkaufe
den Verkäufen
Akkusativ den Verkauf die Verkäufe

Worttrennung:

Ver·kauf, Plural: Ver·käu·fe

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkaʊ̯f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verkauf (Info)
Reime: -aʊ̯f

Bedeutungen:

[1] der Akt des Verkaufens
[2] kein Plural: Einrichtung oder Abteilung zum Verkaufen

Abkürzungen:

Verk.

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs verkaufen durch Konversion

Synonyme:

[1] Veräußerung
[2] Ladenlokal, Vertrieb

Gegenwörter:

[1] Ankauf, Beschaffung, Einkauf, Erwerbung

Oberbegriffe:

[1] Eigentumsübertragung

Unterbegriffe:

[1] Abendverkauf, Abverkauf, Alleinverkauf, Außer-Haus-Verkauf, Ausverkauf, Billettverkauf, Direktverkauf, Einzelverkauf, Garagenverkauf, Gutscheinverkauf, Handverkauf, Inventurverkauf, Lagerverkauf, Leerverkauf, Nachverkauf, Notverkauf, Onlineverkauf, Panikverkauf, Räumungsverkauf, Schlussverkauf, Sonderverkauf, Straßenverkauf, Thekenverkauf, Vorverkauf, Weihnachtsverkauf, Weiterverkauf, Werksverkauf, Wiederverkauf, Zeltverkauf, Zwangsverkauf, Zwischenverkauf
[1] nach Artikel: Automobilverkauf, Autoverkauf, Edelmetallverkauf, Ersatzteilverkauf, Fahrradverkauf, Flaschenverkauf, Flaschenweinverkauf, Gebrauchtwagenverkauf, Goldverkauf, Hausverkauf, Kinderwagenverkauf, Kunstverkauf, Radverkauf, Rennwagenverkauf, Silberverkauf, Teppichverkauf, Ticketverkauf, Vignettenverkauf, Villenverkauf, Waffenverkauf, Wagenverkauf, Waldverkauf, Warenverkauf, Wasserverkauf, Weihnachtsbaumverkauf, Weinverkauf, Wertpapierverkauf, Wohnungsverkauf, Zigarettenverkauf
[1, 2] Pausenverkauf

Beispiele:

[1] Der Verkauf seines Hauses brachte ihm etwas Geld ein.
[1] Einige Hersteller bieten auch für Privatkunden Verkauf ab Werk an.
[1] Die Meisten verlangen im Verkauf das Doppelte.
[1] „Der große Wuh verduftete, als ob er einen Rundgang zum Verkaufe machte, und kehrte dann zurück.“[1]
[2] Sie arbeitet bei uns im Verkauf.
[2] Sie können ihn jetzt nicht sprechen, er ist vorne im Verkauf.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] anstehen zum Verkauf, einen Verkauf tätigen
[2] im Verkauf arbeiten

Wortbildungen:

[1] Verkäufer, Verkaufsabsicht, Verkaufsargument, Verkaufsgespräch, Verkaufslexikon, Verkaufsoption, Verkaufspreis, Verkaufsstart, Verkaufsstrategie, Verkaufstätigkeit, Verkaufstechnik, Verkaufsunterlage, Verkaufsverhandlung, Verkaufswert, Verkaufszahl
[2] Verkaufsabteilung, Verkaufsautomat, Verkaufsleiter, Verkaufsraum, Verkaufsregal, Verkaufsstand

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verkauf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkauf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Verkauf
[1, 2] The Free Dictionary „Verkauf
[1, 2] Duden online „Verkauf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerkauf

Quellen:

  1. Djin Ping Meh. Schlehenblüten in goldener Vase. Herausgegeben und eingeleitet von Herbert Franke. Band 1. Ullstein, Berlin/Frankfurt am Main 1987 (übersetzt von Otto und Artur Kibat), ISBN 3-549-06673-2, Seite 160. Chinesisches Original 1755.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Verlauf