Heuboden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heuboden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Heuboden

die Heuböden

Genitiv des Heubodens

der Heuböden

Dativ dem Heuboden

den Heuböden

Akkusativ den Heuboden

die Heuböden

[1] ein Heuboden (links oben) in einem Stall

Worttrennung:
Heu·bo·den, Plural: Heu·bö·den

Aussprache:
IPA: [ˈhɔɪ̯ˌboːdn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heuboden (Info)

Bedeutungen:
[1] Raum, der sich über den Stallungen befindet und zur Lagerung von Heu dient

Herkunft:

Beispiele:
[1] „Mein Bruder fing dann mit seinen Freunden an, die Katze zu suchen, natürlich auf dem Heuboden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Heuboden
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heuboden
[1] canoonet „Heuboden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeuboden
[1] The Free Dictionary „Heuboden
[1] Duden online „Heuboden
[1] wissen.de – Wörterbuch „Heuboden
[1] wissen.de – Lexikon „Heuboden
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Heuboden

Quellen:

  1. Erika Elwert: Das Dorf am Teufelsmoor. LIT Verlag, Münster 1997, ISBN 3825834883

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gäuboden