Europäische Währungsunion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Europäische Währungsunion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Eigenname, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Europäische Währungsunion
Genitiv Europäischer Währungsunion
Dativ Europäischer Währungsunion
Akkusativ Europäische Währungsunion
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Europäische Währungsunion
Genitiv der Europäischen Währungsunion
Dativ der Europäischen Währungsunion
Akkusativ die Europäische Währungsunion
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Europäische Währungsunion
Genitiv einer Europäischen Währungsunion
Dativ einer Europäischen Währungsunion
Akkusativ eine Europäische Währungsunion
[1] das Eurozeichen als Sinnbild der Europäischen Währungsunion

Worttrennung:

Eu·ro·pä·i·sche Wäh·rungs·uni·on, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɔɪ̯ʀoˈpɛːɪʃə ˈvɛːʀʊŋsʔʊˌni̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Europäische Währungsunion (Info)

Bedeutungen:

[1] der Zusammenschluss der Staaten, in denen der Euro die Landeswährung ist

Abkürzungen:

[1] EWU

Synonyme:

[1] Europäische Wirtschafts- und Währungsunion

Sinnverwandte Wörter:

[1] Eurozone

Oberbegriffe:

[1] Europäische Union

Unterbegriffe:

[1] die Mitgliedsstaaten der Europäischen Währungsunion: Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Irland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Republik Zypern


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Europäische Währungsunion
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEuropäische+Währungsunion