Ausführung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausführung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Ausführung die Ausführungen
Genitiv der Ausführung der Ausführungen
Dativ der Ausführung den Ausführungen
Akkusativ die Ausführung die Ausführungen

Worttrennung:

Aus·füh·rung, Plural: Aus·füh·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌfyːʀʊŋ], Plural: [ˈaʊ̯sˌfyːʀʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Umsetzung einer Tat, eines Plans, einer Arbeit
[2] Art der Herstellung, Fertigung eines Produktes
[3] Entwurf, (Aus)gestaltung
[4] nur Plural: Erklärung, Schilderung

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs ausführen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Durchführung, Umsetzung
[2] Modell, Variante
[4] Darlegung

Unterbegriffe:

[2] Sonderausführung

Beispiele:

[1] Die beiden Männer planten einen Überfall, aber die Ausführung der Tat bereitete ihnen Probleme.
[1] „In den letzten Jahren seiner Regierung plante Konstantin eine groß angelegte Militäraktion gegen die Perser, die aber durch seinen plötzlichen Tod nicht zur Ausführung kam.“[1]
[2] Dieses Produkt ist eine besonders robuste Ausführung unserer Serie.
[3] Die Ausführung seiner neuen Idee ist sehr interessant.
[4] Wie Sie meinen Ausführungen entnehmen konnten, sind wir betrogen worden.
[4] „Indem sich die Generationen nach Augustus sein Axiom der Machterhaltung zu Eigen machten, zeigen uns die Ausführungen des Tacitus, wie sehr die Wirkung der augusteischen Gedankengänge über ihren Schöpfer hinaus in Geltung blieb.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Ausführung eines Plans, einer Tat, Sport (Wasserspringen): freie, gehechtete, gehockte, gestreckte Ausführung
[2] eine besondere, spezielle Ausführung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ausführung
[1] canoo.net „Ausführung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausführung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAusführung
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 127.
  2. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 71.