speziell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

speziell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
speziell spezieller am speziellsten
Alle weiteren Formen: Flexion:speziell

Worttrennung:

spe·zi·ell, Komparativ: spe·zi·el·ler, Superlativ: am spe·zi·ells·ten

Aussprache:

IPA: [ʃpeˈʦi̯ɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild speziell (österreichisch) (Info)
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] sich vom Normalfall (der Regel oder von den jeweils anderen) in den Eigenschaften oder der Wichtigkeit unterscheidend

Herkunft:

französisierende Umbildung von spezial Anfang des 18. Jahrhunderts[1]

Synonyme:

[1] besonders

Gegenwörter:

[1] allgemein

Beispiele:

[1] In diesem speziellen Fall funktioniert die Standardmethode nicht.
[1] „Er fragte sich, ob die Beschränkten ein spezielles Idiom hatten, das man lernen konnte wie eine Fremdsprache.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein spezieller Fall

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „speziell“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „speziell
[1] Duden online „speziell (besonders, individuell, markant)
[(1)] Duden online „speziell (eigens, insbesondere)
[1] canoo.net „speziell
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonspeziell

Quellen:

  1. Gerhard Köbler: Köblers Deutsches Etymologisches Wörterbuch von 1995. Abgerufen am 30. Oktober 2015.
  2. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 154

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: spezial, Spezial, Spezial-, Spezies