Ärztin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ärztin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ärztin

die Ärztinnen

Genitiv der Ärztin

der Ärztinnen

Dativ der Ärztin

den Ärztinnen

Akkusativ die Ärztin

die Ärztinnen

[1] eine Ärztin beim Patientengespräch

Worttrennung:

Ärz·tin, Plural: Ärz·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈɛːɐ̯ʦtɪn], in Österreich nur [ˈɛʁʦtɪn][1]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ärztin (Info)

Bedeutungen:

[1] BerufGesundheitswesen: Heilkundige, die ein Medizinstudium abgeschlossen hat und nach Erlangung der medizinischen Approbation körperliche und seelische Krankheiten behandelt

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Arzt mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in (und zusätzlichem Umlaut)

Synonyme:

[1] Medizinerin, Doktorin

Männliche Wortformen:

[1] Arzt

Oberbegriffe:

[1] Beruf, Frauenberuf

Unterbegriffe:

[1] Akutmedizinerin, Amtsärztin, Assistenzärztin, Bereitschaftsärztin, Betriebsärztin, Chefärztin, Durchgangsärztin, Fliegerärztin (Flugärztin), Gefängnisärztin, Hausärztin, Kurärztin, Landärztin, Leibärztin, Mannschaftsärztin, Militärärztin, Notärztin, Oberärztin, Schiffsärztin, Sportärztin, Stationsärztin, Turnusärztin, Vertrauensärztin, Werksärztin, Wundärztin
[1] Feldscherin, Feldschererin
[1] Fachärztinnen: Allergologin, Anästhesist, Andrologin, Augenärztin, Chirurgin, Dermatologin, Frauenärztin, Gastroenterologin, Geriaterin, Gynäkologin, Hals-Nasen-Ohren-Ärztin, Hautärztin, Implantologin, Internistin, Kardiologin, Kinderärztin, Lungenfachärztin, Narkoseärztin, Neonatologin, Nephrologin, Nervenärztin, Neurologin, Onkologin, Ophthalmologin, Orthopäde, Pädiater, Pneumologin, Proktologin, Psychiater, Pulmologin, Radiologin, Rheumatologin, Röntgenologin, Tierärztin, Urologin, Veterinärin, Zahnärztin

Beispiele:

[1] Meine Ärztin hat mir dieses Medikament empfohlen.
[1] Samanthas Töchter sind beide Ärztinnen geworden.
[1] „Joyce sagt, dass sie früher Ärztin werden wollte.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] angehende, behandelnde, niedergelassene, praktische Ärztin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Ärztin
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „Arzt/Ärztin
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ärztin
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ärztin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ärztin
[*] canoo.net „Ärztin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÄrztin

Quellen:

  1. ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Neubearbeitung auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 38. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 1997, ISBN 3-215-07910-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy), Seite 191
  2. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 231. Originalausgabe: Niederländisch 2007.