physikalisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

physikalisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
physikalisch
Alle weiteren Formen: Flexion:physikalisch

Worttrennung:

phy·si·ka·lisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌfyːziˈkaːlɪʃ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Physik: zur Physik gehörend, Gegenstand der Physik seiend

Herkunft:

zu gleichbedeutend mittellateinisch physicalis [1]
strukturell: Ableitung (Derivation) des Substantivs Physik mit dem Suffix -alisch als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Gegenwörter:

[1] chemisch, biologisch

Oberbegriffe:

[1] stofflich

Unterbegriffe:

[1] akustisch, mechanisch, optisch, thermisch, thermodynamisch
[1] kernphysikalisch, teilchenphysikalisch

Beispiele:

[1] Wasser hat besondere physikalische Eigenschaften, sodass es bei normalem Druck und +4 °C die höchste Dichte aufweist.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] physikalische Chemie, physikalische Maßeinheit

Wortbildungen:

physikalisch-technisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Physik
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „physikalisch
[1] canoo.net „physikalisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonphysikalisch
[1] The Free Dictionary „physikalisch
[1] Duden online „physikalisch

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1047

Ähnliche Wörter:

physisch