aufrichten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufrichten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich richte auf
du richtest auf
er, sie, es richtet auf
Präteritum ich richtete auf
Konjunktiv II ich richtete auf
Imperativ Singular richte auf!
Plural richtet auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgerichtet haben
Alle weiteren Formen: aufrichten (Konjugation)

Worttrennung:

auf·rich·ten, rich·te·te auf, auf·ge·rich·tet

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʀɪçtən], [ˈaʊ̯fˌʀɪçtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufrichten (Info)

Bedeutungen:

[1] sich, etwas oder jemanden in die aufrechte Lage bringen
[2] sich innerlich stärken
[3] errichten, aufbauen ...

Synonyme:

[1] aufstellen, emporrichten
[2] aufbäumen, aufstellen
[3] errichten

Beispiele:

[1] Der Mast, der vom Sturm umgeknickt wurde, musste mühsam wieder aufgerichtet werden.
[1] Schatz, ich werde jetzt den Weihnachtsbaum aufrichten.
[3] Mit diesen Sandsäcken werden wir einen Schutzwall aufrichten.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufrichten
[1] canoo.net „aufrichten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufrichten

Ähnliche Wörter:

anrichten, aufrichtig