Unterricht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unterricht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Unterricht die Unterrichte
Genitiv des Unterrichts
des Unterrichtes
der Unterrichte
Dativ dem Unterricht den Unterrichten
Akkusativ den Unterricht die Unterrichte
[1] Unterricht an einer Universität

Worttrennung:

Un·ter·richt, Plural: Un·ter·rich·te

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌʀɪçt], Plural: [ˈʊntɐˌʀɪçtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] meist Singular: regelmäßige und planvolle Weitergabe von Wissen, Information und Fähigkeiten von einem oder mehren Lehrern an einen oder mehr Schüler

Unterbegriffe:

[1] Aufsatzunterricht, Fremdsprachenunterricht, Frontalunterricht, Gymnasialunterricht, Islamunterricht, Leseunterricht, Nachhilfeunterricht, Rechtschreibunterricht, Sachunterricht, Schreibunterricht, Schulunterricht, Selbstunterricht, Sprachunterricht

Beispiele:

[1] Der Unterricht in Hauswirtschaft ist bei den Jungen meist nicht sehr beliebt.
[1] „Ohne weitere Störung beendeten sie den Unterricht.“[1]

Wortbildungen:

Unterrichtserfahrung, Unterrichtsfach, Unterrichtsforschung, Unterrichtsgegenstand, Unterrichtsstoff, Unterrichtsstunde, Unterrichtung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Unterricht
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Unterricht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unterricht
[1] canoo.net „Unterricht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnterricht
[1] The Free Dictionary „Unterricht
[1] Duden online „Unterricht

Quellen:

  1. Juri Rytchëu: Traum im Polarnebel. Unionsverlag, Zürich 1991, ISBN 978-3-293-20351-8, Seite 347