Jehova

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jehova (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Eigenname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Jehova
Genitiv Jehovas
Dativ Jehova
Akkusativ Jehova

Anmerkung:

Die ältesten hebräischen Handschriften enthalten den Namen in Form von vier Konsonanten, gewöhnlich Tetragrammaton oder Tetragramm genannt. Diese vier Buchstaben (von rechts nach links geschrieben) sind im Deutschen mit JHWH, JHVH oder YHWH zu transkribieren. Aus diesem Grunde ist die Aussprache des hebräischen יהוה als Jehova nur eine von vielen Varianten der Namensaussprache.

Alternative Schreibweisen:

Jehovah

Worttrennung:

Je·ho·va, kein Plural

Aussprache:

IPA: [jeˈhoːva]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

JHWH (hebräisch ‏יהוה‎, außerhalb des Judentums ausgeschrieben als Jahwe oder Jehovah; im internationalen Sprachgebrauch häufig YHWH) ist der Eigenname Gottes im Tanach, der Hebräischen Bibel

Abkürzungen:

JHVH, JHWH, YHWH

Herkunft:

entstammt dem Hebräischen יְהוֹה‎ (CHA: jehōṿāh) , der verhüllenden Schreibung für יהוה‎ (CHA: jāhṿe)  (siehe Jahwe)[1]

Synonyme:

[1] Jahwe

Sinnverwandte Wörter:

[1] Adonai, Allah, El, Eloah, Elohim, Gott, Nus, Sabaoth, Schem ham-meforasch, Zebaoth

Gegenwörter:

[1] Antichrist, Beelzebub, Dämon, Diable, Diabolus, Iblis, Luzifer, Samiel, Satan, Schaitan, Teufel, Urian

Oberbegriffe:

[1] religiöses Wesen

Beispiele:

[1] „Oberhalb der Kreuzigungsszene ist links die Geburt Jesu dargestellt, rechts die Taufe durch Johannes und in der Mitte die Himmelfahrt. Darüber ist die Sonne, in deren Mitte die hebräische Inschrift Jehova/Jahwe, die Bezeichnung für Gott, angebracht ist.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Herr Jehova, Jehova Gott, Zeuge Jehovas

Wortbildungen:

[1] Jehovist

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 666
[1] Wikipedia-Artikel „Jehovah
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jehova
[1] canoo.net „Jehova
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJehova

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 666
  2. Online-Ausgabe der Siebenbürgische Zeitung, Den Sinn des christlichen Glaubens verdeutlicht, 14.04.2006

Ähnliche Wörter:

Jehuda