religiös

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

religiös (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
religiös religiöser am religiösesten
Alle weiteren Formen: religiös (Deklination)

Worttrennung:

re·li·gi·ös, Komparativ: re·li·gi·ö·ser, Superlativ: am re·li·gi·ö·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ʀeliˈɡi̯øːs], Komparativ: [ʀeliˈɡi̯øːzɐ], Superlativ: [ʀeliˈɡi̯øːzəstn̩]
Hörbeispiele: — , Komparativ: — , Superlativ:
Reime: -øːs

Bedeutungen:

[1] die Religion betreffend
[2] stark von der Religion, vom Glauben beeinflusst

Synonyme:

[2] gläubig, fromm, gottesfürchtig

Gegenwörter:

[1] weltlich
[2] irreligiös

Unterbegriffe:

[2] buddhistisch, christlich, hinduistisch, islamisch, jüdisch

Beispiele:

[1] Die Politik sollte sich auch mit religiösen Fragen beschäftigen.
[1] „Die finnische Frau nimmt religiöse Fragen sehr ernst, vor allem wenn sie Atheistin ist.“[1]
[2] Mein Vater ist ein sehr religiöser Mensch.

Wortbildungen:

[2] tiefreligiös, Religiosität

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „religiös
[2] canoo.net „religiös
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonreligiös

Quellen:

  1. Wolfram Eilenberger: Finnen von Sinnen. Von einem, der auszog, eine finnische Frau zu heiraten. Blanvalet, München 2012, ISBN 978-3-442-37583-7, Seite 72.

Ähnliche Wörter:

Religiose