Bergwerk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bergwerk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Bergwerk die Bergwerke
Genitiv des Bergwerks
des Bergwerkes
der Bergwerke
Dativ dem Bergwerk den Bergwerken
Akkusativ das Bergwerk die Bergwerke
[1] ein Bergwerk

Worttrennung:

Berg·werk, Plural: Berg·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈbɛʁkvɛʁk], Plural: [ˈbɛʁkˌvɛʁkə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Betrieb zur Förderung von Rohstoffen aus einem Berg

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Berg und Werk

Synonyme:

[1] Grube, Mine, Pütz, Pütt, Zeche

Unterbegriffe:

[1] Kohlebergwerk, Goldbergwerk, Kupferbergwerk, Salzbergwerk, Silberbergwerk, Tagebau

Beispiele:

[1] In Deutschland sind viele Bergwerke bereits geschlossen worden.

Wortbildungen:

Bergwerksassessor, Bergwerksdirektor, Bergwerksgelände, Bergwerksstollen, Bergwerksunglück, Bergwerkswesen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bergwerk
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Bergwerk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bergwerk
[1] canoo.net „Bergwerk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBergwerk
[1] The Free Dictionary „Bergwerk

Ähnliche Wörter:

Erwerb