Ähnlichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ähnlichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ähnlichkeit die Ähnlichkeiten
Genitiv der Ähnlichkeit der Ähnlichkeiten
Dativ der Ähnlichkeit den Ähnlichkeiten
Akkusativ die Ähnlichkeit die Ähnlichkeiten

Worttrennung:

Ähn·lich·keit, Plural: Ähn·lich·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɛːnlɪçkaɪ̯t], Plural: [ˈɛːnlɪçkaɪ̯tn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eingeschränkte Gleichheit/ Übereinstimmung

Herkunft:

Ableitung eines Substantivs zum Adjektiv ähnlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Synonyme:

[1] Affinität, Analogie, Anklang, Entsprechung, Gleichartigkeit, Gleichheit, Parallelität, Similarität, Übereinstimmung, Verwandtschaft

Gegenwörter:

[1] Unähnlichkeit

Beispiele:

[1] „Der Eisberg an Steuerbord hat Ähnlichkeit mit dem Opernhaus von Sydney und ist bestimmt dreihundert Meter lang und einhundert Meter groß.“[1]

Unterbegriffe:

[1] Familienähnlichkeit, Geruchsähnlichkeit, Geschmacksähnlichkeit, Gottähnlichkeit, Markenähnlichkeit, Zeichenähnlichkeit

Charakteristische Wortkombinationen:

eine abgestufte, augenfällige, entfernte, erstaunliche, frappierende, geometrische, geruchliche, geschmackliche, orthographische, partielle, perzeptuelle, semantische, verblüffende, vererbte, visuelle, vollständige Ähnlichkeit

Wortbildungen:

[1] Ähnlichkeitsabbildung, Ähnlichkeitseinschätzung, Ähnlichkeitsfaktor, Ähnlichkeitsrecherche

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ähnlichkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ähnlichkeit
[1] canoo.net „Ähnlichkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÄhnlichkeit
[1] Duden online „Ähnlichkeit
[1] Max Apel, Peter Ludz: Philosophisches Wörterbuch. 6. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin 1976, ISBN 978-3110067293, Seite 5
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ähnlichkeit

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 43.