verzahnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verzahnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verzahne
du verzahnst
er, sie, es verzahnt
Präteritum ich verzahnte
Konjunktiv II ich verzahnte
Imperativ Singular verzahn!
verzahne!
Plural verzahnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verzahnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verzahnen
[1] miteinander verzahnte Balken in einem Dachstuhl

Worttrennung:

ver·zah·nen, Präteritum: ver·zahn·te, Partizip II: ver·zahnt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈt͡saːnən]
Hörbeispiele:
Reime: -aːnən

Bedeutungen:

[1] technisch, mechanisch: Materialteile miteinander in Verbindung bringen (mit Hilfe von Zähnen/Zapfen/Dornen)
[2] übertragen: miteinander in abhängige Verbindung bringen (wie mit ineinandergreifenden Zahnrädern)

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Zahn mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] verbinden, zusammenfügen
[2] kombinieren, verflechten, verketten, verkuppeln, vernetzen, verweben

Gegenwörter:

[1, 2] lösen, trennen

Beispiele:

[1] „Sind die Einzelteile hergestellt, bohren und fräsen Tischler Löcher, in die sie Scharniere einsetzen oder Holzdübel einleimen, nageln Bretter mit dem Hammer zusammen, verleimen Teile oder verzahnen Zinken und Zapfen.“[2]
[2] „Um am meisten von der Zusammenarbeit im Donauraum zu profitieren, müssen sich in der Donaustrategie die verschiedenen Aktionsbereiche gut miteinander verzahnen: Wirtschaft, Energie, Verkehr, Infrastruktur, Umwelt, Tourismus, Kultur, soziale Entwicklung.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] ineinander/miteinander verzahnen

Wortbildungen:

Verzahnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verzahnen
[1, 2] canoonet „verzahnen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verzahnen
[1, 2] The Free Dictionary „verzahnen
[1] Duden online „verzahnen

Quellen: