verbessern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verbessern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verbessere
du verbesserst
er, sie, es verbessert
Präteritum ich verbesserte
Konjunktiv II ich verbesserte
Imperativ Singular verbesser!
verbessere!
Plural verbessert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verbessert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verbessern

Worttrennung:

ver·bes·sern, Präteritum: ver·bes·ser·te, Partizip II: ver·bes·sert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈbɛsɐn], Präteritum: [fɛɐ̯ˈbɛsɐtə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈbɛsɐt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verbessern (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɛsɐn

Bedeutungen:

[1] korrigieren; berichtigen; nach Fehlern suchen und diese entfernen
[2] besser machen; die Qualität steigern

Herkunft:

Erbwort von mittelhochdeutsch verbeʒʒern → gmh[1]
Wortbildung: Derivation (Ableitung) des Verbs bessern mit dem Präfix ver-

Synonyme:

[1] korrigieren, berichtigen
[2] vergüten

Gegenwörter:

[2] verschlechtern

Oberbegriffe:

[1, 2] verändern

Beispiele:

[1] Die Lehrerin hat die Klausuren noch nicht verbessert.
[2] Gibt es noch Leute, die die Welt verbessern wollen?
[2] „Anhand von konkreten Beispielen zeigte Thieme, wie wichtig der mutige »Blick von außen« auf Gesetzestexte und Verordnungen ist und wie Verständlichkeit verbessert werden kann.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] weiter verbessern

Wortbildungen:

Adjektiv: unverbesserlich
Konversionen: Verbessern, verbessernd, verbessert
Substantive: Verbesserer, Verbesserung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verbessern
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verbessern
[1, 2] canoo.net „verbessern
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverbessern
[1, 2] The Free Dictionary „verbessern
[1, 2] Duden online „verbessern
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „verbessern

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1792, Eintrag „verbessern“.
  2. Monika Obrist: Recht verständlich? In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 1, 2013, Seite 33-35, Zitat Seite 34.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verwässern