slovo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

slovo (Kroatisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ slovo slova

Genitiv slova slova

Dativ slovu slovima

Akkusativ slovo slova

Vokativ slovo slova

Lokativ slovu slovima

Instrumental slovom slovima

Worttrennung:

slo·vo

Aussprache:

IPA: [ˈslɔ̂ʋɔ⁠]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zeichen, das die Laute einer Sprache in der Schrift wiedergeben kann; Buchstabe

Verkleinerungsformen:

[1] slovce

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] slovoslagar


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Kroatischer Wikipedia-Artikel „slovo
[1] Hrvatski jezični portal: „slovo

slovo (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ slovo slová
Genitiv slova slov
Dativ slovu slovám
Akkusativ slovo slová
Lokativ slove slovách
Instrumental slovom slovami

Worttrennung:

slo·vo

Aussprache:

IPA: [ˈslɔvɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kleinste selbstständige bedeutungstragende Einheit der Sprache; Wort
[2] eine endliche Folge von Symbolen aus einem Alphabet; Wort

Verkleinerungsformen:

[1] slovko, slovce, slovíčko

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] slovný, sloveso, slovník, slovosled, slovotvorba

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slowakischer Wikipedia-Artikel „slovo (jazykoveda)
[2] Slowakischer Wikipedia-Artikel „slovo (teória automatov)
[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „slovo
[1] azet - slovník: „slovo

slovo (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ slovo slova
Genitiv slova slov
Dativ slovu slovům
Akkusativ slovo slova
Vokativ slovo slova
Lokativ slovu
slově
slovech
Instrumental slovem slovy

Worttrennung:

slo·vo

Aussprache:

IPA: [ˈslɔvɔ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild slovo (Info)

Bedeutungen:

[1] Laut oder Buchstabe oder eine Gruppe von Lauten oder Buchstaben, grammatische Einheit: Wort
[2] kein Plural, Versprechen: Wort
[3] kein Plural, in einer Ausführung oder Rede: Wort
[4] nur Plural, Liedtext: Worte
[5] Informatik, formale Sprachen: eine endliche Folge von Zeichen aus einem Alphabet: Wort

Synonyme:

[2] slib
[3] prohlášení, projev
[4] text

Verkleinerungsformen:

[1] slovíčko, slůvko

Beispiele:

[1] Věty se skládají ze slov.
Sätze bestehen aus Wörtern.
[1] To slovo jsem nikdy neslyšel.
Dieses Wort habe ich noch nie gehört.
[2] Dal mu své slovo.
Er gab ihm sein Wort.
[3] Měl slovo na úvod.
Er hatte zur Einleitung das Wort.
[4] Napsal slova na tuto melodii.
Er schrieb die Worte zu dieser Melodie.

Redewendungen:

[1] slovo za slovemWort für Wort
[1] slovo dalo slovoein Wort gab das andere
[1] slovem i písmemin Wort und Schrift

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] užití, výskyt slova
[1] cizí, neohebné, přejaté slovoFremdwort, Partikel, Lehnwort; hrubé, odvozené, zastaralé slovo — ein grobes, abgeleitetes, veraltetes Wort
[2] dodržet slovoWort halten; mít slovo — das Wort haben
[3] dostat, mít, udělit slovo — das Wort erhalten, haben, erteilen
[5] klíčové slovoSchlüsselwort

Wortbildungen:

[1] sloveso, slovní, slovně, slovník, slovosled, oslovit/oslovovat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Tschechischer Wikipedia-Artikel „slovo (rozcestník)
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „slovo
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „slovo
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „slovo
[*] centrum - slovník: „slovo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonslovo