skera

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

skera (Färöisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens
eg skeri
skert
hann, hon, tað sker
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
skera
Imperfekt
eg skar
skart
hann, hon, tað skar
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
skóru
Imperativ Sg,   sker!
Imperativ Pl.   skerið!
Partizip Präsens   skerandi
Partizip Perfekt   skorin
Supinum   skorið

Worttrennung:
skera

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] schneiden, schnitzen
[2] schlachten
[3] operieren
[4] gegen etwas ankommen, schaffen

Herkunft:
Das färöische Wort stammt von gleichbedeutend altnordisch skera; germanisch *skeran „scheren“; indogermanisch *sker- „schneiden“. [Quellen fehlen]

Synonyme:
[2] drepa, fletta

Unterbegriffe:
[1] umskera

Beispiele:
[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] skera burtur - abschneiden, wegschneiden
[1] skera inn - einschneiden
[1] skera upp - aufschneiden, aufschlitzen
[1] skera sundur - aufteilen
[1] skera við - vor Schmerzen schreien
[1] skera akur - „den Acker schneiden“ (mähen)
[1] skera merki í - ein Zeichen schnitzen/hinein schneiden
[1] skera torv - Torf stechen
[2] skera á háls - das Genick durchschneiden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 709.

Ähnliche Wörter (Färöisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sker, skerja, skerpa