säuern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

säuern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich säuere
du säuerst
er, sie, es säuert
Präteritum ich säuerte
Konjunktiv II ich säuerte
Imperativ Singular säuer!
säuere!
Plural säuert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gesäuert haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:säuern

Worttrennung:

säu·ern, Präteritum: säu·er·te, Partizip II: ge·säu·ert

Aussprache:

IPA: [ˈzɔɪ̯ɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild säuern (Info)

Bedeutungen:

[1] Kochen, mit dem Hilfsverb haben: durch Zugabe von zum Beispiel Essig oder Zitronensaft Säure hinzufügen und dem Geschmack dadurch eine saure Note geben
[2] besonders über Brotteig und Kohl, mit dem Hilfsverb haben oder sein: gären; durch Gärung unter anderem einen eigentümlichen, sauren Geschmack bekommen
[3] Konservierung, mit dem Hilfsverb haben: Lebensmittel durch Gärung konservieren

Herkunft:

vom Adjektiv sauer[1]

Sinnverwandte Wörter:

[2, 3] gären
[2] umkippen
[3] einlegen

Gegenwörter:

[1] süßen

Oberbegriffe:

[1] abschmecken, würzen
[3] konservieren

Unterbegriffe:

[1] ansäuern, durchsäuern, einsäuern, entsäuern, übersäuern

Beispiele:

[1] Erst säubert man den Karpfen, dann säuert man ihn, und zuletzt wird er gesalzen.
[2] Sauermilch ist durch Gärung gesäuerte Milch.
[2] Am einfachsten säuert Teig durch die Beimischung von Sauerteig.
[3] Die Hausfrau pökelte, räucherte und säuerte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Fisch säuern
[2] gesäuertes Weißkraut = Sauerkraut

Wortbildungen:

Säuerung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „säuern
[3] canoo.net „säuern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „säuern
[1, 3] The Free Dictionary „säuern
[1–3] Duden online „säuern

Quellen:

  1. canoo.net „säuern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sauen, Säuren