Kochen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kochen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kochen
Genitiv des Kochens
Dativ dem Kochen
Akkusativ das Kochen

Worttrennung:

Ko·chen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkɔxn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kochen (Info)
Reime: -ɔxn̩

Bedeutungen:

[1] das Erhitzen bis zum Siedepunkt
[2] das Zubereiten von Essen

Herkunft:

Konversion aus dem Infinitiv des Verbs kochen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sieden

Beispiele:

[1] Man darf nur vorsichtig erhitzen und keinesfalls das Wasser zum Kochen bringen.
[2] Wir treffen uns einmal im Monat zum Kochen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kochen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Kochen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKochen
[*] Linguee.de „Kochen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: hocken, Hocken, Konche