romantisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

romantisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
romantisch romantischer am romantischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:romantisch

Worttrennung:

ro·man·tisch, Komparativ: ro·man·ti·scher, Superlativ: ro·man·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [ʀoˈmantɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild romantisch (Info) Lautsprecherbild romantisch (Österreich) (Info)
Reime: -antɪʃ

Bedeutungen:

[1] einfühlsam, Gefühl der Liebe, Wärme erzeugend
[2] die Zeit der Romantik betreffend

Herkunft:

von französisch romantique → fr unter Einfluss von englisch romantic → en, daher eigentlich romanhaft im Geist der Ritterdichtung.[1]
strukturell: Ableitung von Romantik

Synonyme:

[1] einfühlsam, feinfühlig, gefühlvoll

Gegenwörter:

[1] unromantisch

Unterbegriffe:

[1] wildromantisch

Beispiele:

[1] Mein Freund ist sehr romantisch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] romantisches Abendessen, romantisches Date, romantischer Film, romantisches Gedicht, romantisches Kerzenlicht, romantisches Lied, romantische Musik, romantische Schiffsfahrt, romantischer Sonnenuntergang, romantischer Spaziergang, romantische Stimmung, romantische Zweisamkeit
[1] romantisch klingen, romantisch sein, romantisch veranlagt, romantisch wirken, sehr romantisch, so romantisch

Wortbildungen:

Romantik, Romantiker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Duden online „romantisch
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „romantisch
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „romantisch
[1] canoo.net „romantisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonromantisch
[1, 2] The Free Dictionary „romantisch

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat und Mitarbeiter der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 1989, ISBN 3-411-02176-4, Seite 1264

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: romanisch, Rumänisch, rumänisch
Anagramme: Monarchist