okolo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

okolo (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

oko·lo

Aussprache:

IPA: [ˈɔkɔlɔ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild okolo (Info)

Bedeutungen:

[1] von allen Seiten; ringsherum, ringsum
[2] in der Nähe; vorbei, vorüber

Herkunft:

abgeleitet vom Substantiv kolo

Synonyme:

[1] dokola, kolem
[2] podél, mimo

Beispiele:

[1] Okolo se rozkládaly širé lány polí.
Ringsherum breiteten sich weite Felder aus.
[2] Až zase půjdeš okolo, zastav se u nás.
Wenn du wieder in der Nähe bist, komme bei uns vorbei.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „okolo
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „okolo
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „okolo
[1, 2] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „okolo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalokolo

okolo (Tschechisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

oko·lo

Aussprache:

IPA: [ˈɔkɔlɔ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild okolo (Info)

Bedeutungen:

[1] drückt die Lage oder Bewegung von etwas entlang des Umfangs (eines Kreises) aus; um, um … herum, rings um
[2] drückt aus, dass sich etwas/jemand längs von etwas/jemandem bewegt; anvorbei
[3] drückt einen annähernden Wert aus; umherum, etwa, ungefähr, gegen

Herkunft:

abgeleitet vom Substantiv kolo

Synonyme:

[2] podle, podél, mimo
[3] asi

Beispiele:

[1] Okolo domu projelo několik aut.
Rings ums Haus fuhren einige Autos.
[2] Přešla okolo mne.
Sie ging an mir vorbei.
[3] Když vyhlédl z okna, spatřil množství vojáků; napočítal jich okolo stovky.
Als er aus dem Fenster sah, erblickte er viele Soldaten; er zählte etwa Hundert von ihnen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „okolo
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „okolo
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „okolo
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „okolo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalokolo

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kolo, okolí