kolem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kolem (Tschechisch)[Bearbeiten]

Lokaladverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

ko·lem

Aussprache:

IPA: [ˈkɔlɛm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kolem (Info)

Bedeutungen:

[1] nach allen Seiten, von allen Seiten, im Kreis; rings, ringsherum, rundherum
[2] in diese Richtung; längs, entlang
[3] vorbei, abseits

Synonyme:

[1] okolo, dokola
[2] podél, podle
[3] mimo

Beispiele:

[1] Díval se kolem, ale nikdo tam nebyl.
Er blickte ringsherum, aber es war niemand dort.
[2] Cesta vede kolem potoka.
Der Weg führt den Bach entlang.
[3] Běžte prosím vás kolem, ať je nepošlapete.
Gehen Sie bitte vorbei, damit Sie sie nicht zertreten.

Wortbildungen:

kolemjdoucí

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „kolem
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „kolem
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „kolem
[1–3] centrum - slovník: „kolem
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkolem

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

ko·lem

Aussprache:

IPA: [ˈkɔlɛm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kolem (Info)

Bedeutungen:

[1] drückt eine örtliche Lage oder eine Bewegung entlang des ganzen Umfangs aus; um (herum), vorbei
[2] drückt die Näherung einer Zeit- oder Ziffernangabe aus; gegen, etwa, ungefähr, um, herum

Synonyme:

[1] okolo
[2] okolo, asi

Beispiele:

[1] Projel jsem kolem mlýna a u pošty jsem zahnul vlevo.
Ich fuhr bei der Mühle vorbei und bog bei der Post links ab.
Ich passierte die Mühle und bog bei der Post links ab.
[2] Stavím se u vás kolem půl šesté.
Ich komme bei ihnen gegen halb sechs auf einen Sprung vorbei.

Redewendungen:

[1] chodit kolem horké kašeum den heißen Brei reden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „kolem
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „kolem
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „kolem
[1, 2] centrum - slovník: „kolem
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkolem

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ko·lem

Aussprache:

IPA: [ˈkɔlɛm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kolem (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Instrumental Singular des Substantivs kolo
kolem ist eine flektierte Form von kolo.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag kolo.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.