herausgeben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

herausgeben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gebe heraus
du gibst heraus
er, sie, es gibt heraus
Präteritum ich gab heraus
Konjunktiv II ich gäbe heraus
Imperativ Singular gib heraus!
Plural gebt heraus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
herausgegeben haben
Alle weiteren Formen: herausgeben (Konjugation)

Worttrennung:

he·r·aus·ge·ben, Präteritum: gab he·r·aus, Partizip II: he·r·aus·ge·ge·ben

Aussprache:

IPA: [hɛˈʀaʊ̯sˌɡeːbn̩], Präteritum: [ˌɡaːp hɛˈʀaʊ̯s], Partizip II: [hɛˈʀaʊ̯sˌɡəɡeːbn̩]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: aus seinem Besitz oder aus seinem Eigentum an jemand anderen geben
[2] transitiv: etwas von innen nach außen reichen
[3] Wechselgeld zurückgeben
[4] transitiv: eine Drucksache als Verantwortlicher veröffentlichen (ohne selbst der Autor zu sein)

Sinnverwandte Wörter:

[4] veröffentlichen, herausbringen, publizieren

Beispiele:

[1] Gib sofort die gestohlenen Teetassen wieder heraus!
[1] Trotz mehrmaliger Aufforderung gab Kay die Drogenpäckchen nicht heraus.
[2] Kannst du mir die Tomaten herausgeben? Ich werde sie auf den Tisch auf der Terrasse stellen.
[3] Kannst du auf 50 Euro herausgeben?
[3] Sie haben mir falsch herausgegeben. Ich bekomme noch einen Euro von Ihnen.
[4] Der Verlag gibt jedes Jahr ungefähr 80 neue Bücher heraus.

Wortbildungen:

[4] Herausgeber

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „herausgeben
[1, 4] canoo.net „herausgeben
[1, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonherausgeben
[1–4] The Free Dictionary „herausgeben