Wechselgeld

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wechselgeld (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wechselgeld

die Wechselgelder

Genitiv des Wechselgeldes
des Wechselgelds

der Wechselgelder

Dativ dem Wechselgeld
dem Wechselgelde

den Wechselgeldern

Akkusativ das Wechselgeld

die Wechselgelder

Worttrennung:

Wech·sel·geld, Plural: Wech·sel·gel·der

Aussprache:

IPA: [ˈvɛksl̩ˌɡɛlt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Geld, das man bei einer unpassenden (mehr als der Warenwert) Barzahlung vom Verkäufer (abzüglich des Warenwerts) erhält
[2] umgangssprachlich: Kleingeld

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs wechseln und dem Substantiv Geld

Synonyme:

[1] Österreich, Schweiz: Retourgeld

Beispiele:

[1] Halt! Sie haben ihr Wechselgeld vergessen!
[1] „Er gibt mir das Wechselgeld.“[1]
[2] Haben Sie etwas Wechselgeld?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Wechselgeld
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wechselgeld
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWechselgeld
[*] canoo.net „Wechselgeld

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 58.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Geldwechsel