Wechselgeld

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wechselgeld (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wechselgeld

die Wechselgelder

Genitiv des Wechselgeldes
des Wechselgelds

der Wechselgelder

Dativ dem Wechselgeld
dem Wechselgelde

den Wechselgeldern

Akkusativ das Wechselgeld

die Wechselgelder

Worttrennung:

Wech·sel·geld, Plural: Wech·sel·gel·der

Aussprache:

IPA: [ˈvɛksl̩ˌɡɛlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wechselgeld (Info)

Bedeutungen:

[1] das Geld, das man bei einer unpassenden (mehr als der Warenwert) Barzahlung vom Verkäufer (abzüglich des Warenwerts) erhält
[2] umgangssprachlich: Kleingeld

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs wechseln und dem Substantiv Geld

Synonyme:

[1] Österreich, Schweiz: Retourgeld

Beispiele:

[1] Halt! Sie haben ihr Wechselgeld vergessen!
[1] „Er gibt mir das Wechselgeld.“[1]
[1] „Sie gibt das Wechselgeld raus und wir bedanken uns noch einmal.“[2]
[1] „Ich bezahlte ihn, erhielt mein Wechselgeld und die Transaktion war beendet, ohne dass auch nur ein weiteres Wort fiel oder er mich ansah.“[3]
[2] Haben Sie etwas Wechselgeld?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wechselgeld
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wechselgeld
[*] canoonet „Wechselgeld
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wechselgeld
[1] The Free Dictionary „Wechselgeld
[1, 2] Duden online „Wechselgeld
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWechselgeld

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 58.
  2. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 79.
  3. Lois Pryce: Mit 80 Schutzengeln durch Afrika. Die verrückteste, halsbrecherischste, schrecklich-schönste Reise meines Lebens. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2018 (übersetzt von Anja Fülle, Jérôme Mermod), ISBN 978-3-7701-6687-9, Seite 72. Englisches Original 2009.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Geldwechsel