Weite

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weite (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Weite die Weiten
Genitiv der Weite der Weiten
Dativ der Weite den Weiten
Akkusativ die Weite die Weiten

Worttrennung:

Wei·te, Plural: Wei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯tə], Plural: [ˈvaɪ̯tn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯tə

Bedeutungen:

[1] räumliche Ausdehnung
[2] erreichte Leistung, Strecke
[3] Ausmaß eines Körpers oder Kleidungsstücks

Herkunft:

Ableitung eines Substantivs zu weit mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -e

Synonyme:

[1] Ferne
[2] Länge
[3] Breite

Unterbegriffe:

[1] Hörweite, Rufweite, Sichtweite
[2] Armweite, Brennweite, Griffweite, Reichweite, Rekordweite, Schrittweite, Schussweite, Sprungweite, Spurweite, Tragweite, Wurfweite
[3] Ärmelweite, Bundweite, Halsweite, Oberweite

Beispiele:

[1] Von oben konnten wir in die Weite der Landschaft blicken.
[2] Seine Weite reichte nicht aus, um sich für die Meisterschaften zu qualifizieren.
[2] Alle Weiten müssen über drei Meter liegen.
[3] Die Weite der Hose ist gut, aber die Länge stimmt nicht.
[3] Die Weite des kreisrunden Lochs betrug an die 5 Meter.

Redewendungen:

[1] das Weite suchen

Wortbildungen:

[1] weit, weiten, Weitenjagd, Weitenjäger, Weitenmessung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Weite
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weite
[1] canoo.net „Weite
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWeite

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Weite
Genitiv (des Weite)
(des Weites)

Weites
Dativ (dem) Weite
Akkusativ (das) Weite

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Weite“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Wei·te, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯tə]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯tə

Bedeutungen:

[1] Ort in der politischen Gemeinde Wartau (Ostschweiz)

Beispiele:

[1] Weite in der Schweiz hat die Postleitzahl 9476.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wartau

Ähnliche Wörter:

zweite